• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Wer hätte Niels Högel stoppen können?

17.11.2018

Oldenburg Auf Station 211, Städtische Kliniken Oldenburg, meldet sich Ende August 2001 der Pfleger Niels Högel krank. Er hat zu diesem Zeitpunkt mutmaßlich 25 Menschenleben auf dem Gewissen, das werden 17 Jahre später die Ermittlungsergebnisse der Soko „Kardio“ zeigen. Aber im August 2001 weiß das niemand, unter Högels Kollegen auf Station 211 gibt es allenfalls Gerede über ungewöhnlich viele Reanimationen, unerwartete Todesfälle und merkwürdige Kaliumwerte bei Patienten.

Karsten Krogmann
Redakteur
Reportage-Redaktion
Tel:
0441 9988 2020
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel