• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Wie viel Politik verträgt die Bühne?

17.09.2019

Oldenburg Mit seinen politischen Äußerungen sorgte Musiker Herbert Grönemeyer in den vergangenen Tagen für jede Menge Diskussionsstoff. Doch sollten sich Künstler überhaupt öffentlich politisch äußern? Oder hat Politik auf der Bühne nichts zu suchen und sollte privat bleiben? Die NWZ hat bei drei Oldenburger Künstlern nachgefragt.

Svenja Gabriel-Jürgens
Volontärin, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel