• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Jede zweite Wohnung soll künftig ein Sozialbau sein

26.06.2019

Oldenburg Günstiger Wohnraum in Oldenburg ist knapp. Das soll sich nach dem Willen der politischen Mehrheit durch einen Anstieg der Sozialquote ändern. Mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linke/Piraten beschloss der Rat am Montagabend, die bisher auf 30 Prozent festgelegte Quote auf 50 Prozent zu erhöhen. Das heißt konkret: Investoren, die von der Stadt Grundstücke für Mehrfamilienhäuser kaufen, verpflichten sich, jede zweite Wohnungen preiswert zu vermieten.

Christoph Kiefer
Redaktionsleitung
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2101
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel