• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Was die aktuelle Polizei-Statistik verrät – und was nicht

05.03.2018

Oldenburg „Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst fälschen kannst“, hatte der erste Kritiker am Freitag schon kurz nach Veröffentlichung der polizeilichen Jahresstatistik die „niedrigste Zahl an Straftaten seit 30 Jahren“ provokant, vor allem aber polemisch kommentiert. Nicht nur in den Sozialen Medien, auch in der Stadtgesellschaft hat sich die Diskussion ob echter Wahrheiten und angeblicher Verschleierungstaktiken der Behörden verschärft. Sicherlich ein Grund für die enorme Diskrepanz von Bauchgefühl und tatsächlichen Zahlen ist die Verschiebung der öffentlichen Wahrnehmung. Wir haben die vorgelegten Oldenburger Daten aus dem Jahr 2017 analysiert und erläutern diese Werte.

Marc Geschonke
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2107
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel