• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Rollstuhl-Diebstahl berührt viele NWZ-Leser

12.09.2019

Oldenburg „Ach, sind Sie das nicht?“ Im Geschäft im Kaufpark Kreyenbrück wurde Ursel König nach der NWZ-Berichterstattung gleich erkannt. „Ein Leser hat sogar unsere Telefonnummer herausbekommen und angerufen, obwohl mein Mann nur mit abgekürztem Vornamen und ohne Straße im Telefonbuch steht“, erzählt die 64-Jährige. Auch in der NWZ-Stadtredaktion hatten sich Leserinnen und Leser auf den Bericht hin gemeldet. Mehrere boten gebrauchte Elektromobile an, die sie Ursel König verkaufen wollten („Neupreis 2500 Euro, abzugeben für 1200 Euro, nur Probefahrt absolviert“). Eine Leserin fragte, ob sie Geld spenden könne. Die Opferhilfe-Organisation Weißer Ring meldete sich bei der NWZ und wollte Kontakt aufnehmen.

Christoph Kiefer
Redaktionsleitung
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2101
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel