• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Am Steuer des „seelter Woain“

12.07.2018

Ramsloh Ich nehme Platz. Gefederter Sitz, die Hydraulik pfeift. An einen kleinen, aber sehr bequemen Thron erinnert mich dieser Sitz. Jetzt Zündung einschalten, Bremse halten und den Wagen anstellen. Nach kurzem Rattern läuft der Dieselmotor wie ein Kätzchen. „Achtung, es fehlt noch etwas“, sagt Marco aus dem Hintergrund. Natürlich – bevor es losgeht, muss noch die Handbremse gelöst werden. Zack, der Automatik-Bus rollt an. Doch es ist nicht irgendein Bus. Den Menschen im Nordkreis ist der „Seelter Woain“ mit seiner blau-gelben Lackierung mit Sicherheit ein Begriff. Und ich hatte das Glück – ich durfte beim Busunternehmen Janßen in Ramsloh mit ihrem Schmuckstück einmal über den Hof fahren.

Heiner Elsen
Friesoythe
Redaktion Münsterland
Tel:
04491 9988 2906
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.