• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Vernünftiges Lernen zum Teil unmöglich

03.05.2019

Rastede Wie schlimm ist die räumliche Situation an der Kooperativen Gesamtschule? „Halten Sie Nase, Ohren und Augen offen“, empfiehlt Schülersprecherin Antonia Kickler. Mit ihrer Mitschülerin Maite Heinen führt sie an diesem Nachmittag eine kleine Gruppe durch das weit verzweigte Gebäude. Mehr als 1800 Schüler werden täglich an der KGS unterrichtet, die Bedingungen dafür sind aber nicht in allen Räumen gleich gut. Neben Schulleiter  Gerd Kip nehmen zahlreiche Lehrer an dem Rundgang teil – und auch die Bürgermeisterkandidaten Alexander von Essen (CDU), Lars Krause (SPD) und Jens Meinert (parteilos) sind dabei. Die ebenfalls parteilose Kandidatin Katrin Hesse kann indes nicht teilnehmen.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel