• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Manche Missbrauchsfälle kamen erst nach Jahrzehnten ans Licht

28.09.2018

Vechta Am Tag nach der Vorstellung der Missbrauchsstudie der Katholischen Kirche steht Monsignore Bernd Winter, 57 Jahre alt, auf dem Flur des Bischöflichen Offizialats in Vechta und sucht nach einem geeigneten Hintergrund für das Foto, das der Zeitungsfotograf von ihm machen möchte. Winter stellt sich schließlich neben ein wandhohes Bild von Martin Denzinger von 2008, es zeigt in zarten Grüntönen eine der drei göttlichen Tugenden: Hoffnung.

Karsten Krogmann
Redakteur
Reportage-Redaktion
Tel:
0441 9988 2020
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel