• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Messerstecher aus Vechta muss ins Gefängnis

11.10.2019

Vechta /Oldenburg Im Prozess gegen den 22 Jahre alten Syrer aus Vechta, der in der Vechtaer Innenstadt auf offener Straße einem Kontrahenten dreimal ein Messer in den Rücken gerammt hatte, ist der Angeklagte am Donnerstag zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die Schwurgerichtskammer des Oldenburger Landgerichts unter Vorsitz von Richter Sebastian Bührmann wertete die Tat als gefährliche Körperverletzung.

Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel