• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

„Das ist uns ganz schön an die Substanz gegangen“

24.04.2019

Wildenloh /Friedrichsfehn Der Waldbrand in Wildenloh vom Montagnachmittag ist gelöscht – das ist die gute Nachricht. Zurück bleiben rund 1500 Quadratmeter Waldfläche, die mehr oder weniger verbrannt sind. „Am meisten ist die Bodenfläche betroffen“, sagt Uwe Hilgen, Ortsbrandmeister aus Friedrichsfehn, „doch es sind auch viele Bäume betroffen, die bis in eine Höhe von zweieinhalb Metern verkohlt sind“. Ob diese Bäume – darunter auch einige dicke, alte Eichen – überlebt haben, weiß Hilgen nicht.

Ingo Schmidt
Redakteur
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2612
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.