• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
Oldenburg

Nwz-Kolumne „sommer-Zeit“
Keine gute Zeit für Meinungsfreiheit

Keine gute Zeit für Meinungsfreiheit

Drei Ereignisse der vergangenen Tage sind es, die dem NWZ-Kolumnisten Michael Sommer Sorgen machen. Sie zeigten, dass in Deutschland immer weniger Menschen gewillt sind, Haltungen zu tolerieren, die nicht ihre eigenen sind.

Berlin

Corona-Maßnahmen
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Türkei teilweise auf

Bundesregierung hebt Reisewarnung für Türkei teilweise auf

Was die türkische Regierung seit Wochen einfordert, ist jetzt Wirklichkeit: Die Bundesregierung hat grünes Licht für Urlaubsreisen an die türkische Westküste gegeben.

Landtag in Brandenburg
Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz vorerst ruhen

Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz vorerst ruhen

Kann Andreas Kalbitz Fraktionschef bleiben, obwohl er aus der AfD geworfen wurde? Darüber wurde zuletzt heftig gestritten - am Dienstag machte Kalbitz der Fraktion ein Angebot.

Kritik aus China
Trump verlangt "erheblichen Anteil" am Tiktok-Deal für Staat

Trump verlangt "erheblichen Anteil" am Tiktok-Deal für Staat

Trump will, dass der Staat einen Anteil am Tiktok-Deal abbekommt. Dafür erntet er Empörung. Mischt sich der US-Präsident in den Markt ein?

SPD-Mandat
Kevin Kühnert will Juso-Ansichten in Bundestag tragen

Kevin Kühnert will Juso-Ansichten in Bundestag tragen

Von den Jusos über den Partei-Vizevorsitz in den Bundestag: Kevin Kühnert hat große Pläne. Aus seiner Partei gibt es bislang vor allem Unterstützung.

Aufstieg mit Ausstieg
Kühnert will Juso-Politik in Bundestag tragen

Kühnert will Juso-Politik in Bundestag tragen

Kevin Kühnert ist aus den Jusos rausgewachsen. Der 31-Jährige will in den Bundestag - trotz namhafter Konkurrenz aus der eigenen Partei.

Im "wilden Teil"
Laschet bricht Moria-Besuch aus Sicherheitsgründen ab

Laschet bricht Moria-Besuch aus Sicherheitsgründen ab

Flüchtlinge im überfüllten Moria-Camp fordern die Befreiung des Lagers - das macht den Besuch des NRW-Ministerpräsidenten Laschet unsicher. Er fährt stattdessen zu einem "Vorzeigecamp".

Anti-Rassismus-Proteste
Amnesty wirft US-Polizei Menschenrechtsverletzungen vor

Amnesty wirft US-Polizei Menschenrechtsverletzungen vor

Nach dem Tod von George Floyd kam es in den gesamten USA zu Protesten. Die Polizei steht massiv in der Kritik. Amnesty International spricht nun von "schweren Menschenrechtsverletzungen".