Nahostkonflikt
Proteste gegen Vorgehen Israels - Ausschreitungen in Berlin

Proteste gegen Vorgehen Israels - Ausschreitungen in Berlin

Auch in Deutschland sind die Auswirkungen des Konflikts zwischen Israelis und Palästinensern zu spüren. Zunächst friedliche Demonstrationen schlagen in Gewalt um.

Nahost-Konflikt
Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

In Tel Aviv heulen Warnsirenen. Die Angriffe aus dem Gazastreifen auf die Küstenmetropole sind intensiv. Israels Militär zerstört in Gaza ein Hochhaus und droht der Hamas-Spitze mit gezielter Tötung.

Bundestagswahl
Saar-SPD zieht mit Heiko Maas an Spitze in Bundestagswahl

Saar-SPD zieht mit Heiko Maas an Spitze in Bundestagswahl

Heiko Maas wurde 2017 erstmals als saarländischer SPD-Chef in den Bundestag gewählt. Für die anstehende Bundestagswahl steht der Außenminister erneut an der Spitze der SPD im Saarland.

Religion
Ein politischer Kirchentag: Corona, Klima und Rassismus

Ein politischer Kirchentag: Corona, Klima und Rassismus

Es gibt nicht nur Psalmen und Bibelstunden: Auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt werden auch ohne volle Zelte viele aktuelle Themen diskutiert. Am Samstag beteiligten sich zahlreiche Politiker.

Nahost-Konflikt
500 Tonnen Bomben auf Hamas-Tunnelsystem geworfen

500 Tonnen Bomben auf Hamas-Tunnelsystem geworfen

500 Tonnen Munition und potenziell Hunderte Tote: Israels Luftwaffe hat ein Tunnelsystem der Hamas im Gazastreifen angegriffen.

Wahlprogramm
FDP: Absage an Steuererhöhungen und Schulden

FDP: Absage an Steuererhöhungen und Schulden

Die Kritik der FDP an der politischen Konkurrenz ist vernehmbar, aber gedämpft. Die Liberalen glauben, in einem Wettstreit der Ideen im Wahlkampf punkten zu können.

Braunschweig

Veranstaltung in Braunschweig
AfD-Parteitag in Niedersachsen wegen Überfüllung abgebrochen

AfD-Parteitag in Niedersachsen wegen Überfüllung abgebrochen

Beide Lager in Niedersachsens AfD hatten zum Schlagabtausch getrommelt auf einem außerordentlichen Parteitag. Am Ende wurde das Treffen wegen Überfüllung abgebrochen.

Jerusalem/Gaza

Gaza-Konflikt
USA starten offiziellen Vermittlungsversuch

USA starten offiziellen Vermittlungsversuch

Eine ägyptische Delegation reiste wieder ab, nun will ein US-Gesandter für Deeskalation im Gaza-Konflikt werben. Im Westjordanland kommt es unmittelbar vor einem Gedenktag, an dem an die Vertreibung von Palästinensern erinnert wird, zu Gewalt.