• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Anti-NPD-Video wieder online

07.02.2014

Torgelow Ein Anti-NPD-Video, das einen SPD-Mann aus Vorpommern bundesweit bekannt gemacht hat, ist nach einem Streit mit der rechtsextremen Partei wieder im Internet zu sehen. „Wir haben den Rechtsstreit mit der NPD gewonnen“, teilte der SPD-Kommunalpolitiker Patrick Dahlemann aus Torgelow am Donnerstag mit. Zuvor hatte die Internet-Videoplattform YouTube das gesperrte Video wieder freigeschaltet.

Dahlemann war im Januar zum YouTube-Star geworden, weil er den Rechtsextremisten mit einer Rede auf einer NPD-Kundgebung in Torgelow Paroli geboten hatte.

Ein Verantwortlicher der NPD hatte Dahlemann als Leiter einer Gegendemonstration provozieren wollen und ihm das Mikrofon auf der NPD-Bühne überlassen. Dahlemann redete rund fünf Minuten und nahm die Parolen der Neonazis auseinander. Das Video davon ließ die NPD unter Verweis auf das Urheberrecht Ende Januar bei YouTube sperren.


Video unter   www.nwzonline.de/video-dahlemann 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.