• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Klimaschutz: Deutschland gehört zu Schlusslichtern

23.02.2018

Berlin Deutschland gehört in puncto Klimaziele 2020 zu den Schlusslichtern in der EU. Die Bundesrepublik wird das Ziel um 8,1 bis 15,6 Millionen Tonnen CO2 verfehlen. Das geht aus einer Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die unserem Berliner Büro vorliegt. Neben Deutschland werden nur sechs andere EU-Staaten ihre Vorgaben nicht erfüllen. Die anderen 21 Nationen übererfüllen ihre Ziele sogar.

Das 2009 gesetzte Ziel für Deutschland lautete: Die CO2-Emissionen von 2005 bis 2020 um 14 Prozent senken. Von diesem Ziel hatten sich Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag bereits verabschiedet, weil die Vorgabe nicht mehr zu schaffen sei. Frankreich, das die gleiche Zielsetzung hatte, wird statt der 14 allerdings sogar rund 20 Prozent Kohlendioxid einsparen. Und Dänemark und Großbritannien, die sogar noch ambitioniertere Ziele hatten, werden ihre Vorgaben wohl ebenfalls deutlich übererfüllen.

„Deutschland – der einstige europäische Primus steht ohne Kleider da“, sagte Lisa Badum, Bundestagsabgeordnete der Grünen, am Donnerstag im Gespräch mit unserer Berliner Redaktion.

Weitere Nachrichten:

Bundesumweltministerium | EU | SPD

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.