• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Frage Des Tages: Was halten Sie von den Protesten der Bauern in Berlin?

26.11.2019

Berlin /Oldenburg Mehrere Tausend Bauern aus ganz Deutschland wollen am Dienstag (12.00) in Berlin gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstrieren. Auch aus dem gesamten Nordwesten haben sich viele auf den Weg in die Landeshauptstadt gemacht. Zu einer Kundgebung am Brandenburger Tor werden nach Angaben der Veranstalter 10.000 Teilnehmer und rund 5000 Traktoren erwartet. Der Protest richtet sich unter anderem gegen geplante schärfere Vorgaben zum Insekten- und Umweltschutz und weitere Düngebeschränkungen zum Schutz des Grundwassers. Dadurch würden landwirtschaftliche Betriebe in ihrer Existenz gefährdet, argumentieren sie.

Frage des Tages

Schicken Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema an fragedestages@nwzmedien.de.

Mit Ihrer Einsendung stimmen Sie zu, dass wir Ihren Kommentar redaktionell weiterverarbeiten dürfen.

Zum Protest aufgerufen hat die Initiative „Land schafft Verbindung“, in der sich Zehntausende Bauern zusammengefunden haben. Vor den Demonstranten reden wollen unter anderem auch Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD). Im Berliner Stadtgebiet wird wegen der An- und Abfahrt der Traktoren, die per Sternfahrt anrollen, mit Verkehrsbehinderungen gerechnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.