• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Bremen sucht den Bürgermeister

15.05.2015

Bremen Die bisher in Bremen regierende rot-grüne Koalition hat trotz massiver Verluste bei der Bürgerschaftswahl am Sonntag eine knappe Mehrheit von 44 der 83 Sitze erzielt. Das hat das am Mittwoch veröffentlichte vorläufige amtliche Endergebnis ergeben. SPD und Grüne haben sich aber noch nicht für eine Wiederauflage der Koalition festgelegt. Auch eine Große Koalition ist im Gespräch.

Erst nach der Analyse des Ergebnisses will die SPD entscheiden, wem sie Koalitionsgespräche anbietet. Zunächst muss sie einen Nachfolger für Regierungschef Jens Böhrnsen finden. Als Favorit gilt der Bundestagsabgeordnete Carsten Sieling.

Die Beteiligung sank auf einen neuen Tiefststand von nur noch 50,1 Prozent. Die in die Bürgerschaft zurückkehrende FDP und die erstmals dort vertretene AfD sind die großen Gewinner der Wahl.

Unterdessen wurde bekannt, dass die AfD in Bremerhaven die Wahl anfechten will. Dort fehlen ihr zehn Stimmen, um die Fünf-Prozent-Hürde zu überwinden. Das hätte Folgen für die Sitzverteilung in der Bürgerschaft. Mit einem weiteren Abgeordneten würde die AfD Fraktionsstatus erhalten.

Weitere Nachrichten:

SPD | Grüne | FDP | AfD

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.