• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Bürger in Wut starten Anti-Filz-Hotline

01.08.2017

Bremerhaven Auf dem Platz vor der Großen Kirche in Bremerhaven haben die Bürger in Wut (BIW) am Montagnachmittag einen Kleintransporter vorfahren lassen. Dessen Ladung besteht aus einem großen Transparent. Darauf kündigen die Bürgerschaftsabgeordneten der Wählervereinigung ihre neueste Aktion an – die Anti-Filz-Hotline.

„Damit möchten wir allen Bürgerinnen und Bürgern aber auch Mitarbeitern aus der Verwaltung Gelegenheit geben, uns über konkrete Fälle von Filz und Parteienklüngel zu informieren“, erklärte der Bremerhavener BIW-Bürgerschaftsabgeordnete und Stadtverordnete Jan Timke. Sollte der Verdacht auf strafbare Handlungen bestehen, will Timke direkt die zuständige Staatsanwaltschaft einschalten. Andere Verdachtsfälle, so Timke, gehörten vielleicht direkt in die Bremische Bürgerschaft.

Die Bürger in Wut glauben, dass sich in Bremerhaven und Bremen verkrustete Strukturen und Seilschaften wie in kaum einem anderen deutschen Bundesland gebildet haben. „Damit muss nun Schluss sein. Wir sagen der Ämterpatronage den Kampf an“, so Timke.

Das Hinweistelefon ist ab sofort freigeschaltet. Von 9 bis 16 Uhr nimmt eine BIW-Mitarbeiterin Anrufe unter Telefon  0421/98885257 entgegen. Laufen soll die Kampagne der BIW nach eigenen Angaben zunächst über sechs Monate.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.