Der am 24. September gewählte Bürgermeister der Gemeinde Berne, Hartmut Schierenstedt, ist am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung von der 1. stellvertretenden Bürgermeisterin Elke Belsemeyer vereidigt worden. Der 58-Jährige hatte die Wahl mit einer Stimme Vorsprung vor seinem Mitbewerber Sönke Martens gewonnen und trat die Nachfolge von Franz Bittner bereits am 1. Oktober an. Die Sitzung im Dezember war die erste nach seinem Dienstantritt, deshalb erfolgte die Vereidigung erst jetzt. Schierenstedt will sich im neuen Jahr insbesondere für den Breitbandausbau in der Gemeinde, die Sanierung von Gemeindestraßen und für eine neue Brücke in Dreisielen einsetzen.

Torsten Wewer