• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Häftling aus Celle flüchtig

14.11.2019

Celle Ein Gefangener der Justizvollzugsanstalt in Celle ist nach einem Ausgang nicht zurückgekehrt. Der Mann sei seit Freitag flüchtig, sagte ein Sprecher des Justizministeriums am Mittwoch. Zu den aktuellen Fahndungsmaßnahmen könne er sich nicht äußern. Es handele sich aber nicht um einen Sexual- oder Gewalttäter, sondern um einen hauptsächlich wegen Eigentumsdelikten verurteilten Mann, sagte er.

Wie die Staatsanwaltschaft Hannover mitteilte, war der Gesuchte 2015 zu einer Strafe von sechs Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Angaben zum Alter oder der Nationalität des Flüchtigen machte das Justizministerium nicht. Dem Sprecher zufolge gab es in Niedersachsen in diesem Jahr bisher einen ähnlichen Fall in Uelzen. Der Häftling wurde demnach wenige Tage, nachdem er nicht vom Ausgang zurückgekehrt war, festgenommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.