• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer in Sandkrug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Sichtbehinderungen
Feuer in Sandkrug

NWZonline.de Nachrichten Politik

Über Datensicherheit aufklären

20.08.2019

Hannover Mit einer Informationskampagne will Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius die Bevölkerung für das Thema Cybersicherheit sensibilisieren. Unter dem Motto „Die Hacker kommen“ sind Veranstaltungen in verschiedenen Orten geplant (siehe Infokasten).

Live-Hack geplant

Bei diesen Veranstaltungen ist unter anderem ein Live-Hack geplant, bei dem der Angriff auf persönliche Daten in unterhaltsamer Form dargestellt werde.

Zwar habe die digitale Sorglosigkeit der vergangenen Jahre abgenommen, gleichzeitig sei aber auch das Interesse an fremden Daten gestiegen. „Das Thema Cybersicherheit hat sich zu einem der wichtigsten Themen überhaupt entwickelt“, erklärte Pistorius am Montag in Hannover. Dabei geht es nicht nur um private Daten, sondern auch um die öffentliche Infrastruktur: Erst Ende Mai hatte die Schadsoftware Emotet die Finanzämter des Landes teilweise lahmgelegt. Angriffe auf Krankenhäuser, Strom- oder Verkehrsnetze seien „längst keine Science Fiction“ mehr, sagte Niedersachsens Innenminister.

Neue Stellen geschaffen

Entsprechend rüste auch die niedersächsische Landesverwaltung auf: In den vergangenen Jahren habe allein das Innenministerium etwa 150 neue Stellen in den verschiedenen Bereichen der Cybersicherheit geschaffen. Zwar sei es schwer, diese Posten angesichts knapper Fachkräfte und einer guten Bezahlung in der freien Wirtschaft zu besetzen. Allerdings habe das Land als Arbeitgeber auch eine Menge zu bieten, bekräftigte Pistorius.

Klaus Wieschemeyer Korrespondent / Redaktion Hannover
Rufen Sie mich an:
0511/1612315
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.