• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Süchtige fehlen bei der Arbeit häufiger

03.07.2019

Hannover Arbeitnehmer mit Suchtproblemen sind in Niedersachsen und Bremen der Krankenkasse DAK zufolge deutlich öfter krank. Wer Alkohol, Zigaretten oder Computerspiele suchtartig konsumiere, fehlt laut aktuellem DAK-Gesundheitsreport etwa doppelt so oft wie nicht-süchtige Kollegen, teilte die Krankenkasse am Dienstag mit. Die Angaben bezogen sich auf die DAK-Versicherten in Niedersachsen und Bremen. Rund drei von vier Krankmeldungen bei Suchtproblemen seien in Bremen auf Alkohol zurückzuführen (74 Prozent). In Niedersachsen steige die Quote sogar auf vier von fünf (81 Prozent). Erstmals erfasste der Report auch Daten zur Videospielsucht sowie zum „Dampfen“ von E-Zigaretten. So gelten in Niedersachsen rund 196 000 Arbeitnehmer als „riskante Computerspieler“ – vor allem jüngere zwischen 18 und 29 Jahren. Jeder vierte von ihnen spiele auch während der Arbeitszeit. In Bremen geht die Kasse von rund 7 000 Sucht-Betroffenen aus. 30 000 zeigten „ein auffälliges Nutzungsverhalten“. Die verbreiteste Sucht sei das Rauchen. Jeder achte Erwerbstätige in Niedersachsen sei zigarettensüchtig. In Bremen sei es sogar jeder Sechste (17,8 Prozent). Fast jeder zweite rauche auch während der Arbeit außerhalb der Pausen.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.