Edewecht - Der Sport- und Kulturausschuss des Edewechter Gemeinderates wird an diesem Montag, 7. März, ab 18 Uhr im Rathaus tagen. Beraten werden die Kommunalpolitiker darüber, wie man historisches Materials zur Geschichte der Gemeinde Edewecht sichern und katalogisieren kann. Einen entsprechenden Antrag hatte der SPD-Ratsherr Dr. Hans Fittje gestellt. Zu der Sitzung wurde Dr. Albrecht Eckhardt eingeladen, der über Archivierungsmöglichkeiten berichten wird.

Auch mit zwei Anträgen wird sich der Ausschuss beschäftigen: Der Ortsbürgerverein Scheps wünscht sich einen Zuschuss für eine Erstausstattung der Begegnungsstätte Osterscheps, die TSG Husbäke möchte einen Ballfangzaun erneuern und hofft dabei auf finanzielle Unterstützung.