• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Luckes bunte Truppe für Brüssel

27.05.2014

Berlin Am Tag nach dem Sieben-Prozent-Triumph bei der Europawahl präsentiert AfD-Parteichef Bernd Lucke am Montag vor der Hauptstadtpresse in Berlin die sechs anderen Abgeordneten seiner Fraktion, die jetzt ins Europaparlament einzieht. Die kleine Abordnung der Euro-Rebellen, eine bunte Truppe mit nur wenigen wirklich bekannten Gesichtern: Hier der Talkshow-bekannte Ökonomie-Professor Lucke, der nun Hörsaal gegen Plenarsaal tauscht und die AfD bereits als „kleine Volkspartei“ sieht. Ganz rechts steht Hans-Olaf Henkel, der 74-jährige frühere BDI-Präsident. Henkel gibt bei der Pressekonferenz den „Elder Statesman“, erscheint mit feinem dunklen Anzug und weißem Sommerhut.

Ebenfalls unter den künftigen Europa-Abgeordneten ist Beatrix von Storch, eine geborene Herzogin von Oldenburg. Die 43-jährige konservative Anwältin, eine Enkelin des letzten Erbgroßherzogs Nikolaus von Oldenburg, hatte bereits bei der Bundestagswahl kandidiert. Damals scheiterte die AfD knapp an der Fünf-Prozent-Hürde. Der Ökonomie-Professor Joachim Starbatty sowie die kaum bekannten Marcus Pretzell, Bernd Kölmel und Ulrike Trebesius komplettieren Luckes bunte Truppe fürs Europarlament.

Offen bleibt vorerst, wie die AfD sich aufstellen wird. Eine Zusammenarbeit mit den extremen Rechten Le Pen oder Wilders schließt Lucke aus und macht deutlich, dass er ein Bündnis mit Europas Konservativen und Reformisten sucht – jener Fraktion, der auch die britischen Tories angehören.

Kleine Partei, großes Selbstbewusstsein: „Hier vor Ihnen stehen Personen, die etwas geleistet haben“, so Henkel, mit 74 Jahren „Alterspräsident“ der Fraktion. Häufig spricht er von den „Altparteien“ und ihren Fehlern und würzt seine Ausführungen mit Seitenhieben auf die etablierten Politiker, die ihr ganzes Leben in Gremiensitzungen verbracht hätten.

Rasmus Buchsteiner
Korrespondentenbüro Berlin
Tel:
0441 9988 2018

Weitere Nachrichten:

AfD | Europaparlament | BDI | Henkel | Tories

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.