• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Nachrichten Politik

Merkel und Clinton sprechen bei Trauerakt

22.06.2017
NWZonline.de NWZonline 2017-06-22T05:09:22Z

:
Merkel und Clinton sprechen bei Trauerakt

Brüssel Ex-US-Präsident Bill Clinton und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) werden beim europäischen Trauerakt für den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl (CDU) sprechen. Zu den Rednern bei der für den 1. Juli geplanten Zeremonie im Europaparlament in Straßburg gehören ferner der französische Präsident Emmanuel Macron, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani und EU-Ratspräsident Donald Tusk, wie die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel bekanntgab. Der Sarg mit Kohls Leichnam werde von einer Europaflagge bedeckt sein.

Im Anschluss werden Kohls sterbliche Überreste nach Speyer überführt. Ob dabei auch eine Fahrt auf dem Rhein geplant ist, ist offen. Dort soll eine staatliche Trauerzeremonie stattfinden. Nach einem Requiem im Dom wird es demnach ein militärisches Abschiedszeremoniell mit Ehrenformation geben.

Weitere Nachrichten:

CDU | Europaparlament | EU | EU-Kommission