• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Verkehrschaos nach tödlichem Folgeunfall
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

A1 Bei Groß Ippener Voll Gesperrt
Verkehrschaos nach tödlichem Folgeunfall

NWZonline.de Nachrichten Politik

Ministerin schweigt zu Unterrichtsausfall

18.02.2017

Hannover Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) schiebt die Bekanntgabe der Daten zu Unterrichtsausfällen an niedersächsischen Schulen immer weiter hinaus. Jetzt sollen die im August 2016 gesammelten Zahlen nach mehr als sechs Monaten Rechnerei am 28. Februar vorgestellt werden. CDU und FDP vermuten, dass Heiligenstadt einen „offenbar schlimmen Zustand vertuschen will“.

Die Regierungskoalition wehrt diesen Verdacht entschieden ab. Es gebe „technische Probleme“, sagt der SPD-Schulexperte Stefan Politze. Der Grünen-Politiker Heiner Scholing weiß von „empirisch- statistischen Gründen“.

Mit Empörung weist die Opposition diese „Ausreden“ zurück. Der FDP-Schulexperte Björn Försterling spricht von einer „frechen Antwort“. Unter Schwarz/Gelb seien deutlich weniger Stunden ausgefallen, weil „ausreichend Vertretungspersonal“ bereitgestanden hätte.

Für CDU-Generalsekretär Ulf Thiele gibt ein Blick in den Alltag den besten Einblick auf die Unterrichtsversorgung. „Bei meinem jüngeren Sohn wurde heute der gesamte Schultag abgesagt, beim Älteren fallen regelmäßig Mathematik und Englisch aus“, erzählt Thiele der NWZ.

Bisher liegt die Unterrichtsversorgung zwischen 94,5 und 99,9 Prozent.

Gunars Reichenbachs
Chefkorrespondent
Redaktion Hannover
Tel:
0511/1612315

Weitere Nachrichten:

FDP | CDU | SPD

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.