• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Impfzentren in Niedersachsen: Astrazeneca ab Montag auch für Menschen unter 60

23.06.2021

Hannover In den Impfzentren in Niedersachsen können sich ab kommender Woche auch Menschen unter 60 Jahren mit dem Präparat von Astrazeneca impfen lassen. Wer sich auf die Warteliste für eine Impfung setzen lässt, kann dort seine Bereitschaft für eine Impfung auch mit Astrazeneca melden, kündigte Gesundheitsstaatssekretär Heiger Scholz am Dienstag in Hannover an. Normalerweise ist das Mittel nur für Menschen über 60 vorgesehen, mit entsprechender Beratung werden aber bereits in den Hausarztpraxen auch jüngere Menschen auf Wunsch mit dem Vakzin geimpft.

Wie Scholz erklärte, seien die Astrazeneca-Lieferungen an die Impfzentren in Niedersachsen zuletzt für Zweitimpfungen reserviert gewesen. Mit Abschluss dieser Impfungen stehe das Vakzin nun auch jüngeren Menschen zur Verfügung. Wer einen kurzfristigen Termin über das Impfportal erhält, dem kann künftig unabhängig vom Alter auch Astrazeneca vorgeschlagen werden. Wer Bedenken gegen den Impfstoff hat, muss in diesem Fall den angebotenen Termin ablehnen und sich um einen anderen Termin bemühen.

Die lange erhoffte Beschleunigung der Impfkampagne mit der Lieferung erhöhter Impfstoffmengen steht im Juli nach Einschätzung von Staatssekretär Scholz noch immer nicht bevor. Es gebe schlicht noch keine verbindliche Zusage des Bundes, wie viel Impfstoff im Juli ausgeliefert wird. „Wir haben noch nicht den Eindruck, dass uns die Impfstoffschwemme im Juli erreicht.“ Niedersachsen sei mit der Mehrzahl der übrigen Bundesländer weiterhin bemüht, die Impfzentren über Ende September hinaus zu betreiben. Dazu werde am Donnerstagabend weiter beraten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.