• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Neue Fraktion für Beekhuis

24.06.2020

Aurich Zeitweise wurde es still um den ehemaligen SPD-Kreis- und Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis. Nun ist er wieder zurück auf dem politischen Parkett des Landkreises Aurich: Beekhuis hat sich der ehemals vierköpfigen AKSB-Fraktion angeschlossen.

Beekhuis war im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen geraten, weil er sich in Chats abwertend über Frauen und Homosexuelle geäußert haben soll. Ein Hacker hatte die Chatprotokolle Ende 2018 illegal ins Netz gestellt.

Nach dem Bekanntwerden der Chats hatte die SPD Beekhuis aus der Partei ausgeschlossen.

Die AKSB begrüßte die Verstärkung. „Aus AKSB ist jetzt AKSBG geworden“, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Kürzel AKSB steht für die Orte, aus denen die Mitglieder kommen: Hilde Ubben (Aurich), Johann Wienbeuker und Helmut Roß (beide Krummhörn), Frank Constant (Südbrookmerland) und jetzt noch Jochen Beekhuis (Großefehn). Mit dem Beitritt von Beekhuis stellt die AKSBG nun die drittgrößte Gruppe im Kreistag.

Hilfreich für die Bildung der Gruppe seien „die in unserer Gruppe vorhandenen Grundsätze für Menschenwürde, Toleranz und Humanität“ gewesen, heißt es in der Pressemitteilung, „die für uns stets verpflichtend sind.“ Eine offensichtliche Anspielung auf die Vorwürfe gegen Beekhuis, der die Echtheit der Chats bis heute immer noch infrage stellt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.