• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Kavernen beschäftigen Landtag

23.06.2018

Etzel /Hannover Die von Bürgern befürchtete Bodensenkung im Bereich des Kavernengeländes in Etzel (Gemeinde Friedeburg, Kreis Wittmund) war am Freitag Thema im Landtag. Die Grünen-Abgeordneten Imke Byl und Meta Janssen-Kucz hatten die Landesregierung nach den Senkungsprognosen gefragt. Die Firma Storag Etzel GmbH betreibt bei Etzel Kavernen, in denen Erdgas und Erdöl eingelagert werden. Bürger befürchten, dass es durch den Kavernenbetrieb zu Bodensenkungen in erheblichem Umfang kommen kann – die Rede ist von bis zu sechs Metern in den nächsten 100 Jahren. Nach einer Prognose der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe werden maximale Senkungen von 2,55 Meter bis 2120 erwartet. Die Betriebseinstellung der Kavernen soll 2120 erfolgen, die ersten Kavernen sollen aber ab 2070 nicht mehr genutzt werden. Das Landesbergamt hat eine Senkung von maximal 48 Zentimetern seit Beginn des Kavernenbaus Anfang der 70er Jahre festgestellt. Das entspreche einer Senkung etwas über einem Zentimeter pro Jahr. Die Betreiberfirma Storag muss eine Senkungsprognose bis Anfang 2019 vorlegen. Dabei steht die Klärung zu möglichen Gebäudeschäden im Vordergrund.


Mehr Infos unter   www.bi-lebensqualitaet.de 
Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.