• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Corona-Regeln Für Niedersachsen: Diese Regeln gelten ab 8. Juni

06.06.2020

Hannover Niedersachsen lockert weitere Beschränkungen in der Corona.-Krise. An diesem Montag beginnt die vierte Phase des Fünf-Stufen-Plans. So dürfen Taufen, Hochzeiten oder Beerdigungen dann wieder von bis zu 50 Personen besucht werden, wie Claudia Schröder, stellvertretende Leiterin des Krisenstabs der Landesregierung, am Freitag in Hannover erläuterte.

Hier einige Änderungen:

Lockerungen in Pflegeheimen

Besuchsmöglichkeiten in Alten- und Pflegeheimen werden verbessert. „Die Menschen haben ein Recht auf Besuch“, sagte Schröder. Die Heime müssen die Hygienekonzepte unverzüglich anpassen. Bewohnerinnen und Bewohner soll so das kurzzeitige Verlassen der Einrichtung – etwa für einen kleiner Einkauf oder dem Spaziergang im Park ermöglicht werden.

Angebote für Jugendliche

Angebote für Kinder und Jugendliche sind nun auch unter der Aufsicht von Personen, die eine Jugendleiter-Card haben, mit bis zu 10 Personen wieder möglich. Veranstaltungen und Reisen für Kinder- und Jugendlichengruppen, wie zum Beispiel Ferien- und Zeltlager, sind bis nach den Sommerferien nicht möglich.

Neue Regeln im Tourismus

Touristische Busreisen dürfen wieder stattfinden. Während des Aufenthalts im Bus müssen allerdings alle Fahrgäste eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Außerdem müssen Fahrgäste, die nicht aus demselben oder einem weiteren Hausstand kommen, den nötigen Hygieneabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten. In diesem Fall bleibt zwischen ihnen je eine Sitzreihe unbesetzt. Der Busunternehmer muss den vollständigen Namen, die Anschrift und die Telefonnummer von jedem Fahrgast dokumentieren.

Lesen Sie auch:

Allgemeinverfügung Der Küsten-Landkreise
Tagesausflüge zu den Inseln weiter nicht möglich

Ferienwohnungen und -häuser können nun auch ohne die bisher geltende Wiederbelegungsfrist von sieben Tagen vermietet werden. Hotels, Pensionen, Jugendherbergen und Campingplätze dürfen ab dem 8. Juni zu 80 Prozent belegt werden – und nicht mehr zu 60 Prozent wie vorher. Der Paragraf zu den Inseln wurde gestrichen. Die Inseln wollen aber vorerst noch keine Tagestouristen zulassen.

Lesen Sie auch:

Corona-Lockerungen
Ostfriesische Inseln: Mindestreisedauer von einer Woche entfällt

Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel

Kulturelle Aufführungen unter freiem Himmel sind ab Montag wieder erlaubt. Teilnehmen dürfen daran bis zu 250 Menschen. Sie müssen aber auf Stühlen sitzen. Messen, Kinos, Theater und Konzerthäuser bleiben geschlossen. Ausgenommen sind „Spezialmärkte“ wie Töpfer- oder Stoffmärkte unter freiem Himmel, bei denen ein Eintrittsgeld erhoben wird.

Öffnung von Freibädern

Schwimm- und Spaßbäder dürfen wieder öffnen. Sportlerinnen und Sportler können auch wieder Umkleidekabinen, Dusch-, Wasch- und andere Sanitärräume sowie Gemeinschaftsräumlichkeiten nutzen. Trainingsgruppen dürfen auch außerhalb von Sportanlagen im Freien trainieren, wenn sie durch einen Trainer oder Trainerin angeleitet werden und ein Abstand von mindestens zwei Metern zwischen den beteiligten Personen eingehalten wird.

Kneipen dürfen wieder öffnen

Auch Kneipen dürfen wieder öffnen. Geschlossen bleiben Discos und Shisha-Bars.

Schröder wies darauf hin, dass in Restaurants weiterhin die „Zwei-Haushalte-Regel“ gelte. Sollten Gastwirte sich nicht an die Dokumentationspflicht halten, rate sie den Gästen, das Lokal zu verlassen. Die neue Verordnung hat bis zum 22. Juni Gültigkeit.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.