• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Infrastruktur: Land unterstützt Hafen Juist mit fast 200 000 Euro

14.03.2020

Hannover /Juist Die weitere Entwicklung des Hafens der Inselgemeinde Juist wird in Zukunft vom Land Niedersachsen gefördert. Die Gemeinde hat am Freitag einen Förderbescheid in Höhe von knapp 195 000 Euro erhalten, wie das niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung mitteilte.

Mit dem Geld solle laut Ministerium zum einen die Hafenzugangsinfrastruktur verbessert werden, indem die bestehende einspurige Hafenzugangsstraße mit Ausweichbuchten um circa 2,30 Meter auf eine zweispurige Fahrbahn erweitert und die gesamte Ver- und Entsorgung der Insel Juist damit erleichtert wird. Zum anderen solle eine Verlegung der bestehenden südlichen Hafendurchfahrt nach Norden erfolgen, um Eintrag und Sedimentation von Schlickpartikeln in den Hafen zu verringern und damit einen positiven Effekt auf die Befahrbarkeit von Hafen und Sportboothafen sowie eine Senkung der Kosten für die Unterhaltung des Hafens zu erreichen. Die Maßnahme sichere mehr als 50 Dauerarbeitsplätze im Hafen und im Tourismusgewerbe auf der Nordseeinsel.

„Wir helfen dem Hafen Juist dabei, seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und die Rahmenbedingungen für Unternehmen und Tourismus zu verbessern“, sagte der niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU). Die Fördermittel stammen aus der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“. Sie ist ein zentrales Förderins­trument der Regionalpolitik in Deutschland und unterstützt vor allem stark vom Strukturwandel betroffene Regionen, die den Ausgleich ihrer Standortnachteile nicht durch eigene Kraft überwinden können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.