• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Bahngleise sollen sturmfest werden

21.02.2018

Hannover Grünes Licht für Motorsägen: Die Deutsche Bahn zieht Konsequenzen aus den Sturmschäden sowie den folgenden Streckensperrungen der jüngsten Vergangenheit und rückt gegen instabile Bäume und Gehölze an den Gleisen vor. Innerhalb einer Sechs-Meter-Zone wird es einen Rückschnitt geben, notfalls auch jenseits dieses Streifens. Das ist das Ergebnis eines Runden Tisches bei Umweltminister Olaf Lies (SPD), an dem am Dienstag auch Waldbesitzer, Naturschützer, Fahrgastverbände, Landesforsten sowie das Agrar- und Verkehrsministerium teilnahmen. Alle waren sich einig: Bahnstrecken müssen „auch bei stürmischen Wetterlagen gesichert sein“, betonte Umweltminister Lies.

Gunars Reichenbachs
Redaktion Hannover
Tel:
0511/1612315

Weitere Nachrichten:

Deutsche Bahn | SPD | Verkehrsministerium

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.