• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Schule: Mehrheit für drei Schulbezirke

16.05.2012

SCHWEIBURG Schulpolitik kann ganz schön spannend sein. Das hat am Dienstagabend auch Uwe Heuermann, Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Kultur und Soziales der Gemeinde Jade, feststellen dürfen. Als er leicht verspätet um 19.03 Uhr die 3. Sitzung des Fachausschusses eröffnete, hatten gut 100 Interessierte in der Schweiburger Turnhalle Platz genommen. Der Hausmeister hatte mal wieder ganze Arbeit geleistet. Fast jeder Stuhl war besetzt.

Um 19.18 Uhr wurde es spannend: Die Ausschussmitglieder hatten darüber abzustimmen, ob es gemäß vorliegender Anträge zur Einrichtung von zwei oder drei Schulbezirken in der Gemeinde Jade kommen soll. Mit vier zu drei Stimmen setzte sich der Antrag der Gruppe Die Grünen/Eilers durch, in der die Wiedereinführung von drei Schulbezirken vorgeschlagen worden war. Damit könnte der Schulstandort Mentzhausen zumindest für das kommende Jahr gerettet werden. Ob es in Jade auch zukünftig drei Grundschulstandorte geben wird, das hat jetzt der Rat zu entscheiden.

Der Antrag der Gruppe Die Grüne/Eilers, mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 einen Arbeitskreis zur weiteren Schulentwicklungsplanung einzurichten, fand mit zwei zu fünf Stimmen keine Mehrheit. Aus dieser Sicht darf man gespannt sein, wie sich die Jader Schullandschaft entwickeln wird.

Zu Beginn der Sitzung hatten sich die Mitglieder dafür ausgesprochen für die Erhebung der Kindergartengebühren eine Sozialstaffelung einzuführen, die bei 89 Euro beginnt und in Zehnerschritten fortgeführt werden soll.

Aber auch darüber wird wohl erst in der nächsten Ratssitzung der Gemeinde Jade entschieden werden, meinen Experten.

NWZTV zeigt zum NWZ -Bürgerforum, Thema Schulpolitik, einen Beitrag unter http://www.nwzonline.de/tv

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.