• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Bessere Absprache in puncto Verkehr

14.02.2019

Münster Die Länder Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wollen sich bei diversen Verkehrsprojekten besser abstimmen. Dazu setzten die zuständigen Minister Hendrik Wüst und sein niedersächsischer Amtskollege Bernd Althusmann (beide CDU) am Mittwoch in Münster ihre Unterschriften unter eine sogenannte Münsteraner Erklärung. Bei ihrem ersten Treffen auf Ministerebene vereinbarten Wüst und Althusmann, sich bei Projekten im Schienen- und Luftverkehr sowie der Digitalisierung auch gemeinsam in Richtung des Bundes zu positionieren.

Dabei geht es länderübergreifend zum Beispiel um den Ausbau der Bahnstrecke von Hannover nach Bielefeld, die Strecken Rheine, Osnabrück und Löhne, Kreiensen, Holzminden und Paderborn sowie die Anbindung der geplanten Linie 7 des Rhein-Ruhr-Express über Münster hinaus bis Osnabrück. „Beim Thema elektronisches Ticket hat Nordrhein-Westfalen einen Vorsprung“, sagte Althusmann. Gemeinsam sollen so Standards definiert werden und organisatorische Hürden aus dem Weg geräumt werden.

Beim Thema automatisiertes Fahren erinnerten die Minister an die bereits bestehenden Forschungsprojekte in beiden Ländern. „Hier muss der Bund koordinieren und schauen, was sich deutschlandweit tut. Und dabei geht es uns nicht darum, Gelder einzusammeln“, sagte Wüst

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.