• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Nur FDP verbessert Ergebnis

12.09.2016

Wiefelstede Die CDU wird auch in den kommenden fünf Jahren die stärkste Fraktion im Wiefelsteder Gemeinderat stellen. Die Christdemokraten entschieden die Gemeinderatswahl am Sonntag für sich.

Erneut Verluste hinnehmen musste auch die SPD. Die Sozialdemokraten werden dennoch die zweitstärkste Fraktion im Wiefelsteder Rat stellen und gewinnen sogar einen Sitz dazu.

Auch die Grünen gehören zu den Verlierern der Gemeinderatswahl. Sie büßten rund fünf Prozentpunkte ein. Von Enttäuschung war bei Vorsitzender Sonja Wagner allerdings nicht zu spüren: „Wir hatten sogar mit einem noch schlechteren Ergebnis gerechnet.“

Die FDP konnte sich unterdessen um gut zwei Prozentpunkte verbessern und ist damit die einzige der bisher im Rat vertretenen Parteien, die ihr Ergebnis steigern konnte. „Wir sind unglaublich glücklich und fröhlich“, sagte FDP-Vorsitzender Michael Koch.

Derweil verlor die Unabhängige Wählergemeinschaft rund zwei Prozentpunkte, kommt aber weiterhin auf vier Sitze. Erstmals im Rat vertreten sein werden unterdessen Die Linke und die Partei ALFA. Sie holten beide jeweils einen Sitz. Der Wiefelsteder Rat wird zudem künftig aus 32 Sitzen (bislang 30 Sitze) bestehen.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.