• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Zentrum für Messtechnik auf Kurs

21.11.2018

Oldenburg /Wilhelmshaven /Hannover Das geplante niedersächsische Zentrum für Marine Sensorik (ZfMarS), das bis 2020 in Wilhelmshaven aufgebaut werden soll, dürfte an diesem Mittwoch im Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages die nächste wichtige Hürde nehmen, wenn es um die Abstimmung über das Millionen-Projekt geht.

Die Kosten für den Neubau belaufen sich auf knapp fünf Millionen Euro. Sie werden mit 2,5 Millionen Euro vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert. Das neue Zen­trum deckt das gesamte Forschungsfeld der Wasser-Sensor-Wechselwirkungen ab – von der marinen Umwelt über Inlandgewässer bis zu Prozessen in Schiffen oder Aquakulturanlagen. Dem Vernehmen nach gilt eine Zustimmung der Haushaltspolitiker zu dem neuen Forschungszentrum als sicher.

Lars Laue
Korrespondent
Redaktion Hannover
Tel:
0511/1612315

Weitere Nachrichten:

Marine

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.