• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Schüler bringen Vereinte Nationen in Weser-Ems-Halle

27.06.2012

OLDENBURG Weltpolitik betreiben seit Dienstag rund 700 Schüler in der Weser-Ems-Halle. Bei dem viertägigen Schüler-Planspiel Oldenburg Model United Nations, kurz „Olmun“, geht es wieder um große Themen wie Sicherheitspolitik und Menschenrechte.

Die Teilnehmer haben sich die Positionen der 160 UN-Mitgliedsländer erarbeitet und tauschen sich in Debatten darüber aus. Neben Jugendlichen aus der Region sind 110 Mädchen und Jungen aus dem Ausland zu dem Planspiel in Oldenburg angereist. Die Organisation dieser zwölften Konferenz liegt komplett in Schülerhand.

Weitere Nachrichten:

Vereinte Nationen | Weser-Ems-Halle

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.