• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

VERSAMMLUNG: Vorstand wird endlich im Amt bestätigt

28.07.2007

OVELGöNNE Eine weitere Mitgliederversammlung des Heimat- und Kulturvereins im Handwerksmuseum Ovelgönne war am Mittwoch notwendig, weil in der Sitzung im Mai keine Neuwahlen stattfinden und keine Beschlüsse gefasst werden konnten. Es waren zu wenige Mitglieder erschienen.

Diesmal war die erforderliche Anzahl von Mitgliedern anwesend, so dass die Neuwahlen zügig über die Bühne gehen konnten. Gleichberechtigte Vorsitzende bleiben Hella Oltmer, Michael Folter und Hartmut Juricke. Ebenfalls in seinem Amt als Geschäftsführer wurde Rudi Schulenberg bestätigt. Beisitzer wurden Frank Meißner und Rüdiger Menzel. Das Amt des Schriftführers bleibt vakant. Zur neuen Kassenprüferin wurde Anke Pfund gewählt. Beisitzerin Bärbel Logemann stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Sie wolle eine Pause einlegen, erklärte sie. Michael Folter, Hartmut Juricke und Rudi Schulenberg kündigten zudem an, dass sie nur noch für diese Amtszeit zur Verfügung stehen würden.

Geschäftsführer Schulenberg lobte die regelmäßigen Spendeneinnahmen, besonders die jährliche Zuwendung von Hans Thormählen. Unter Berücksichtigung der finanziellen Zuwendung der Gemeinde Ovelgönne wird das Museum schuldenfrei, führte Schulenberg aus.

Der Vorstand berichtete, dass der Kooperationsvertrag mit Fedderwardersiel abgeschlossen sei und damit die wissenschaftliche Begleitung mit Gabriele Speckels gesichert ist.

Bürgermeister Thomas Brückmann teilte mit, dass Wilma Lehwald-Abrahams (SPD) künftig den Rat im Verein vertreten wird. Sie übernimmt dieses Amt von ihrer ausgeschiedenen Fraktionskollegin Dr. Doris Cordes.

Weil in der Vergangenheit häufig nur wenige der 80 Vereinsmitglieder bei Versammlungen anwesend waren, soll die Satzung dahingehend geändert werden, dass künftig bei Wahlen und Beschlüssen der Mehrheitsbeschluss der anwesenden Mitglieder ausreicht. Ferner beschloss die Versammlung, dass die Jahreshauptversammlung in Zukunft im Frühjahr stattfinden wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.