• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

GRÜNE: Vorstand wird im Amt bestätigt

17.11.2006

OVELGöNNE Berichtet wird über die Arbeit in den Räten. Festgelegt werden die Arbeitsschwerpunkte.

von torsten wewer OVELGÖNNE - Der neue Vorstand ist – der alte: Die anwesenden Mitglieder des Ortsverbandes mittlere Wesermarsch von Bündnis 90/Die Grünen bestätigten auf der Versammlung in der Oldenbroker Gaststätte „To’n Swiensstall“ Thomas Wenzel (in Abwesenheit), Hans-Otto Meyer-Ott und Uwe Wesemann (in Abwesenheit) für ein weiteres Jahr im Amt. Die Vorstandsmitglieder sind gleichberechtigt.

Hans-Otto Meyer-Ott berichtete für die verhinderte Ovelgönner Ratsfrau Anke Pfund, dass die Gruppenvereinbarung mit der SPD eine deutliche „grüne Handschrift“ trage. Das Vertrauen zwischen den Ovelgönner SPD-Ratsmitgliedern und Anke Pfund sei „ganz gut“. Aus der Vereinbarung sollen jetzt schnell Anträge in die Ausschuss- und Ratsarbeit eingebracht werden, kündigte Meyer-Ott an. Auch die Zusammenarbeit mit der CDU im Braker Stadtrat gestalte sich gut, so Meyer-Ott.

Weitere Themen der Versammlung waren das Zukunftsabfallkonzept, der ÖPNV sowie ein Ausblick auf Arbeitsschwerpunkte der Partei. Genannt wurden dabei die Klärschlammentgiftung (OOWV), Müllverbrennung (Nordenham) sowie Hafenschlick (Harriersand).

Aufgreifen will die Partei zudem eine Initiative, nach der wieder verstärkt Schulmaterial aus Recyclingpapier verwendet werden soll.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.