• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

VERBRAUCHERMARKT: Votum der Bürger bestätigt

12.11.2005

WIEFELSTEDE Nach sieben Sitzungen des Bauausschusses fiel jetzt die Entscheidung: Der neue Verbrauchermarkt soll bei der Genossenschaft entstehen.

Von Traute Börjes-Meinardus WIEFELSTEDE - Die Entscheidung für den Standort Mühlenstraße fiel einstimmig mit drei Enthaltungen. Damit hat der Ausschuss das Votum der Bürger bestätigt. Bei der Genossenschaft sollen Gebäude umgebaut werden, im hinteren Bereich soll ein neuer Verbrauchermarkt entstehen, dazwischen Parkfläche und ein Pavillon für ein Café. Die endgültige Entscheidung fällt der Verwaltungsausschuss am Montag.

Auch wenn der Standort Alte Molkerei vorerst auf Eis gelegt wurde, hat sich der Bauausschuss einmütig dafür ausgesprochen, die Entwicklung der Alten Molkerei wohlwollend zu unterstützen. „Es werden jetzt Gespräche mit dem Investor geführt“, kündigte Bauamtsleiter Bernhard von Drehle an.

Der Investor plant, die Molkerei mit dem Wiefelsteder Kaufhaus, einem Café, einem Backshop, einem KIK-Textilmarkt sowie einem Discounter oder Vollsortimenter im ehemaligen Netto-Markt mit Leben zu erfüllen.

Vor der Standortentscheidung hatte ein Mitarbeiter der Firma „Betriebsberatung für den Einzelhandel“ eine Markt- und Standort-Potentialstudie für den Ort Wiefelstede vorgelegt. Er bewertete die Entwicklungschance der Alten Molkerei als schlecht, falls im ehemaligen Netto-Markt nicht bald wieder ein Lebensmittelmarkt einzieht: „Dann wird es in zwei Jahren einen kompletten Leerstand geben.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.