• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Streit um geplantes Einkaufszentrum

21.08.2017

Wolfsburg Nachdem bei Bauarbeiten für ein geplantes Einkaufszentrum in Wolfsburg Fundamente einer ehemaligen KZ-Baracke gefunden wurden, ist ein Streit über den Umgang mit den Funden entbrannt. Ein Lern- und Gedenkort ist innerhalb der ehemaligen Lagergrenzen geplant. Für die Errichtung der „Gedenkstätte Laagberg“ sind den Angaben nach 30 000 Euro im Haushalt angedacht. Kritiker stören sich vor allem an der Verlegung der Fundamente. Der Umgang mit den Barackenfunden ist am Montag das Thema einer öffentlichen Sondersitzung im Rat.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.