• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Nachrichten Politik Niedersachsen

Zu junger Nachwuchs

09.12.2005

Gelernt aus den Fehlern ihrer Parteichefin hat offenbar Mechthild Ross-Luttmann. Neu-Kanzlerin Angela Merkel war zum Amtseid im Bundestag ohne ihren Mann erschienen. Was ihr in der Öffentlichkeit reichlich Häme und Spott einbrachte. Die neue niedersächsische Sozialministerin hatte da einen anderen Ansatz: Sie brachte zur Vereidigung am Mittwoch nicht nur ihren Gatten Hermann Luttmann, sondern offenbar noch eine Fangruppe aus der Heimatstadt Rotenburg mit in den Landtag. Möglicherweise ging es für Herrn Luttmann aber nicht nur darum, seiner Frau die Daumen zu drücken. Als Kandidat bei den Landratswahlen in Rotenburg kann es ihm nicht schaden, auch in der Landespolitik gut Wetter zu machen.

Stolz kann die CDU auf ihren neuen Generalsekretär sein. Kaum ist Ulf Thiele im Amt, da will quasi schon der Kindergarten in die Partei eintreten. Ein 13-Jähriger aus Hannover bewarb sich per Brief um eine Mitgliedschaft bei den Christdemokraten. Er wolle später einmal Bundeskanzler werden, formulierte der angehende Politiker seine bescheidenen Wünsche. Der Frühreife muss sich allerdings noch etwas gedulden. Selbst in den CDU-Nachwuchshort Junge Union darf er erst mit 14. Thiele freute sich trotzdem – vor allem, weil der 13-Jährige als Ziel nicht Ministerpräsident angegeben hatte. Das hätte er nur schwer Amtsinhaber Wulff vermitteln können, feixte der „CDU-General“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.