Oberhammelwarden - Eine Ära ging am Donnerstag zu Ende: Mit den „Blumen der Grünen“ dankten die Mitglieder des Ortsverbandes mittlere Wesermarsch von Bündnis 90/Die Grünen ihrem Vorstandsmitglied Hans-Otto Meyer-Ott für seine langjährige und engagierte Arbeit. Nach über 15-jähriger Tätigkeit trat Meyer-Ott zurück. „Hans-Otto war ein unermüdlicher Arbeiter, der in all den Jahren Bemerkenswertes geleistet hat“, betonte Karsten Langbehn. Neu in den Vorstand wurde Tanja Pancescu gewählt; Gudrun Küchenmeister und Carsten Meiners wurden wiedergewählt.

Vor den Regularien berichtete der Nabu-Kreisgruppenvorsitzende Franz-Otto Müller in der Oberhammelwarder Strandgaststätte über den aktuellen Stand der Vogelwelt auf dem Elsflether Sand. Festgestellt hat Müller, dass sich der Bestand an Singvogelarten in den vergangenen Jahren stark dezimiert hat.