• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Trauer um verstorbene Schauspielerin
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Hannelore Elsner Ist Tot
Trauer um verstorbene Schauspielerin

NWZonline.de Nachrichten Politik

Am Boden

13.03.2019

Oldenburg Die Hälfte der Maschinen inzwischen am Boden, Flugverbote in weiten Teilen Europas und Asiens: Der Flugzeugtyp 737 Max 8 hat sich nach zwei Abstürzen binnen weniger Monate für Boeing zum Krisenflieger entwickelt.

Lesen Sie auch: Europaweites Flugverbot Für 737 Max 8

Für den US-Flugzeugbauer geht es um weit mehr als nur ein angeschlagenes Image. Die Turbulenzen rund um die 737 Max 8 könnten Boeing auch wirtschaftlich ins Trudeln bringen. Mehr als 350 Maschinen sind bereits ausgeliefert, für mehrere Tausend liegen Bestellungen vor. Ein Umsatz im dreistelligen Milliarden-Dollar-Bereich auf dem Spiel.

NWZ-Analyse: Luftfahrtriese Boeing gerät in Erklärungsnot

Dass Boeing auf der Sicherheit der Baureihe beharrt ist, ist vor diesem Hintergrund nachvollziehbar. Um das Vertrauen bei Airlines, Behörden und Passagiere zurückzugewinnen, dürften solche Worte aber ebenso wenig ausreichen wie die angekündigten Software-Updates. Um ein klares Zeichen zu setzen, dass auch für ihn Sicherheit oberste Priorität hat, sollte der Hersteller alle Energie in die Aufklärung der Unglücksursache stecken – und bis dahin freiwillig alle Maschinen des Krisenfliegers am Boden lassen.

Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2041
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.