Westerstede - Der bisherige Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Westerstede, Michael Drude, ist anlässlich der Jahreshauptversammlung in seinem Amt bestätigt worden. Die Entscheidung fiel mit großer Mehrheit.

Sein bisheriger Stellvertreter, Ralf Hobbensiefken, stellte sich nicht wieder zur Wahl. Zu dessen Nachfolger wurde ebenfalls mit eindeutiger Mehrheit Hauptlöschmeister Christian Oltmanns bestimmt.

Als Novum hat die Schwerpunktfeuerwehr eingeführt, dass das Ortsbrandmeisterteam in seiner Arbeit durch einen weiteren Kameraden unterstützt wird. Für diese Aufgabe wählten die Westersteder Hauptlöschmeister Matthias Degenhardt.

Frerk Meyer ist bereits seit 1974 aktives Mitglied der Feuerwehr und wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung für seine 40-jährige Dienstzeit geehrt. Kreis-, Stadt- und Ortsbrandmeister dankten ihm für seinen Einsatz und die geleistete Arbeit auf Stadt- sowie auf Kreisebene.