• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Namen

Amber Rudd

20.11.2018

Sie gilt als eine der am deutlichsten pro-europäischen Politikerinnen bei den britischen Konservativen: Amber Rudd (55). Und ausgerechnet sie folgt nun als neue Arbeitsministerin auf Esther McVey, eine der schärfsten Kritikerinnen des Brexit-Abkommens von Premierministerin Theresa May.

Rudd ist quasi eine alte Bekannte im Kabinett. Bis Ende April 2018 war sie Innenministerin. Sie hatte wegen widersprüchlicher Äußerungen im Windrush-Skandal um Einwanderer aus früheren britischen Kolonien in der Karibik ihren Hut nehmen müssen. Ein halbes Jahr später ist sie nun zurück am Kabinettstisch.

Der politische Aufstieg der studierten Historikerin und früheren Investmentbankerin hatte unter Ex-Premierminister David Cameron begonnen. Sie überlebte den Sturz ihrer Förderer nach dem Brexit-Votum 2016 und beerbte May als Innenministerin. Zeitweise wurde sie sogar schon als mögliche Nachfolgerin von May auf dem Posten der Regierungschefin gehandelt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.