• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer in Sandkrug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 15 Minuten.

Sichtbehinderungen
Feuer in Sandkrug

NWZonline.de Nachrichten Politik Namen

Arne Schönbohm

12.10.2018

Die Ernennung von Arne Schönbohm 2016 zum Präsidenten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) war bei Bekanntwerden der Pläne auf scharfe Kritik gestoßen. Skeptikern galt Schönbohm als ausgewiesener Lobbyist der IT-Wirtschaft. Sie sprachen ihm die nötige Neutralität ab.

Schönbohm wurde als Sohn des CDU-Politikers und ehemaligen Brandenburger Innenministers Jörg Schönbohm am 28. Juli 1969 in Hamburg geboren. Der diplomierte Betriebswirt studierte internationale Betriebswirtschaft in Dortmund sowie in London und Taipeh. Berufliche Stationen waren unter anderem Daimler Chrysler Aerospace und der Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS. Schönbohm trat sein Amt am 18. Februar 2016 an und verantwortet die Arbeit des Bundesamtes mit über 600 Mitarbeitern. Das BSI ist der Dienstleister der Bundesregierung in Sachen IT-Sicherheit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.