• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Amira Mohamed Ali
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken

NWZonline.de Nachrichten Politik Namen

Gergely Karacsony

15.10.2019

Sein Faible für Ökologie und grüne Politik führt Gergely Karacsony, der neue Oberbürgermeister von Budapest, auf das Elternhaus zurück. Der Vater, der früh verstarb, und die Mutter arbeiteten als Gartenbau-Ingenieure. Zu Hause, in dem kleinen Dorf in Nordostungarn, wo der heute 44-Jährige aufwuchs, kamen Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, angebaut ohne Pflanzenschutzmittel.

Das Studium führte Karacsony in Ungarns Hauptstadt. Im Jahr 2000 diplomierte er in Soziologie an der Budapester Eötvös-Universität. Danach arbeitete er als Uni-Assistent und Meinungsforscher. Als Ko-Vorsitzender der kleinen grün-liberalen Partei Dialog für Ungarn (PM) und mit Unterstützung der Sozialisten (MSZP) wurde Karacsony 2014 zum Bürgermeister des Budapester Stadtbezirks Zuglo gewählt. Im Bezirksrat herrschte ein Patt zwischen Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban und der MSZP. Seine Bilanz sei mäßig, meinen die einen. In dem Sumpf, der ihn umgab, habe er doch viel bewirkt, sagen die anderen. Jetzt als Oberbürgermeister von Budapest und neuer Antipode der Fidesz-Macht wird er seine Fähigkeiten in einem wohl noch schwierigeren Biotop beweisen müssen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.