• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Thailand

03.12.2008

Das südostasiatische Königreich Thailand ist das beliebteste Fernreiseziel der Deutschen. 2007 wurden mehr als 537 000 Besucher mit deutschem Pass gezählt. Mit jährlichen Einnahmen von rund vier Milliarden Euro ist der Tourismus ein bedeutender Wirtschaftsfaktor des Landes. In einem seit Monaten anhaltenden Machtkampf zwischen Anhängern und Gegnern der Regierung sind Urlauber zunehmend zu „Geiseln“ geworden. Rund 350 000 ausländische Touristen und Geschäftsleute sitzen fest.

Thailands Tourismusindustrie befürchtet durch die Krise einen verheerenden Umsatzeinbruch. Mehrere Länder raten von Reisen nach Thailand ab. Etwa 95 Prozent der 65 Millionen Thailänder bekennt sich zum Buddhismus. Staatsoberhaupt der konstitutionellen Monarchie ist seit 1946 der vom Volk sehr verehrte König Bhumibol Adulyadej.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.