• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Spannung vor Bürgermeister-Stichwahlen

15.06.2019

Westerstede /Rastede /Molbergen Wer wird Bürgermeister von Westerstede, Rastede beziehungsweise Molbergen? Darüber müssen am Sonntag die jeweiligen Bürger der Orte entscheiden.

In Westerstede im Landkreis Ammerland treten Hilke Hinrichs (parteilos) und Michael Rösner (UWG) gegeneinander an. Die zwei hatten im ersten Wahlgang gleich vier Konkurrenten aus dem Rennen geworfen – zwei parteilose Kandidaten und je einen Bewerber von CDU und SPD. Hilke Hinrichs kam auf 36,1 Prozent der Stimmen, Michael Rösner auf 27,7 Prozent der Stimmen.

In Rastede (Kreis Ammerland) treten in der Stichwahl der SPD-Kandidat Lars Krause (51 Jahre) und der CDU-Kandidat Alexander von Essen (28 Jahre) gegeneinander an. Sie hatten sich zuvor gegen zwei Einzelbewerber durchgesetzt. Krause war im ersten Wahlgang auf 41,9 Prozent der Stimmen gekommen, von Essen auf 39,7 Prozent der Stimmen.

Auch in der kleinen Gemeinde Molbergen vor den Toren Cloppenburgs geht es am Sonntag, 16. Juni, um die politische Zukunft. Es kandidieren die 56-jährige Imke Märkl und der 36-jährige Witali Bastian. Die Gymnasiallehrerin aus Bramsche tritt für die CDU an und hatte im ersten Wahlgang mit 38,3 Prozent knapp die Nase vorn vor Bastian. Der parteilose Versicherungsmakler aus Molbergen ist politisch ein noch unbeschriebenes Blatt, kam aber dennoch auf 36,1 Prozent. Ausgeschieden war der dritte Kandidat: Job Westermann (parteilos) erreichte 25,7 Prozent und musste die Segel streichen.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.