• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik

Wolfgang Schüssel

06.09.2011

In Österreich gilt Wolfgang Schüssel (66) als ehrgeiziger und schlau taktierender Machtmensch. Zu internationaler Bekanntheit schaffte es der Wiener als Architekt eines politischen „Sündenfalls“: 2000 hob er die rechte Jörg-Haider-Partei FPÖ in die Regierung, um trotz Wahlschlappe selbst Bundeskanzler werden zu können. Als direkte Folge wurde Österreich außenpolitisch teilweise isoliert. Die langfristigen Nebenwirkungen – mögliche Korruption damaliger Minister – lassen Schüssel nun seine politische Karriere beenden.

1945 wurde Schüssel als Sohn einer Handarbeitslehrerin und eines Sportjournalisten geboren. Seine Mutter zog ihn alleine groß. Sie legte Wert auf eine gute Ausbildung. Schüssel machte 1968 seinen Doktor in Jura und begann im selben Jahr seine politische Laufbahn bei der konservativen ÖVP. Er wurde Wirtschaftsminister, Außenminister und 2000 Bundeskanzler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.