• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Radsport

Fritz schickt Radprofis auf die Bahn

12.01.2017

Bremen Fußballprofi Clemens Fritz eröffnet das 53. Bremer Sechstagerennen. Der Kapitän des Bundesligisten Werder Bremen und der Comedian Martin Rütter schicken die Radprofis an diesem Donnerstag (21.10 Uhr) mit einem Schuss aus einer Signalwaffe auf die Bahn. Favoriten in der ÖVB-Arena sind die Vorjahressieger Kenny de Ketele (Belgien) und Christian Grasmann (Berlin). Grasmann gewann am späten Dienstagabend an der Seite seines Berliner Kollegen Roger Kluge das Sechstagerennen in Rotterdam. Kluge reist nun nach Australien, um dort an der „Tour Down Under“ teilzunehmen (17. bis 22. Januar).

Auch der zweimalige Sieger Leif Lampater (Irschenberg/Bayern) ist in Bremen dabei und fährt mit dem Niederländer Wim Stroetinga in einem Team. Neben den zwölf Profimannschaften starten in weiteren Wettbewerben auch Sprinter, Frauen, U-23- und U-19-Nachwuchsfahrer sowie Paracycler.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.